Stolz auf die eigene Schülerzeitung: die Schülerinnen des Französischkurses von Lehrerin Marita Fiedler.

Notre journal – Journal scolaire du Lycée Adolfinum

Französischkurs erstellt persönliche Schülerzeitungen

Die Französischschüler der Klassen 7d und 7e haben im Französischunterricht bei Lehrerin Marita Fiedler ihre eigenen Schülerzeitungen (Journaux scolaires) auf französisch gestaltet - ein Projekt, das bei den Siebtklässlern gut ankam: „Wir konnten uns selbst organisieren und über Themen berichten, die nicht im Lehrbuch zu finden sind“, ergänzen Jennifer Bux und Mareike Gillmann. Und „Wir durften uns aussuchen, worüber wir berichten wollen, das hat Spaß gemacht“, sagt Selma Lebbing.

Genau wie bei echten französischen Schülerzeitungen gab es einen Coin Internet (Internet-Rubrik), einen Coin Musique und einen Coin BD (Bandes Dessinées/ Comic). In diesen Rubriken haben die Schülerinnen und Schüler jeweils in Gruppen über ihren Umgang mit dem Internet, über ihre Lieblingssänger oder Musikgruppen berichtet, einiges graphisch gestaltet, Bilder hinzugefügt usw. Einige haben außerdem noch einen Coin Cinéma entwickelt und über Lieblingsfilme berichtet. Für Amelie Wetzling eine willkommen Abwechslung zum "normalen" Unterricht: „Die kreative Arbeit war gut, wir brauchten nicht nur Grammatik zu machen“.

Und auch Französisch-Lehrerin Marita Fiedler war mit den Ergebnissen ihres Kurses sehr zufrieden: "Bei aller Kreativtät kam das Lernen dennoch nicht zu kurz. Das Erstellen des Journals ist angebunden an eine Unité aus dem Lehrbuch. Denn ganz ohne Vokabeln und Grammatik geht es eben doch nicht".

Text & Fotos: Marita Fiedler.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Die Erinnerung wachhalten

Adolfiner gedenken Pogromnacht

In die Dunkelheit gelockt

Gruselabend der Schülerbücherei

95 Fragen zur Reformation

Siebtklässler entwickeln ein Reformations-Quiz und mehr

Dem "Fernen Osten" näher gekommen

Adolfiner zum Schüleraustausch in China

Wenn Schüler zu Rechtsmedizinern werden

Klasse 7a nimmt an kriminalbiologischem Workshop teil

Stolz und Dankbarkeit

Große Spendenbereitschaft der Schulgemeinschaft

Historische Einwanderungsregion Niederrhein?

EPh beschäftigt sich mit Migration

A la découverte de la Bourgogne

Neue Partnerschule in Frankreich

Seit Generationen verbunden: Familie Zahn und das Adolfinum

Henriette Zahn mit beeindruckendem Gastspiel am Klavier

Mission Titelverteidigung gelungen

Jungen der WK II werden erneut Fußball-Kreismeister

Grüße aus dem "Reich der Mitte"

Adolfiner besuchen Partnerschule in China

Im "Toaster": MiLeNas unterwes

Science-Teaching-AG bei Auftaktveranstaltung