Adolfiner im Schnee: traumhaftes Bergpanaorama und tolle Pistenbedingungen.

Ski fahren bei strahlendem Sonnenschein

Klassen 8 auf Wintersportfahrt 2018

Die gesamte Jahrgangsstufe 8 ist noch bis zum kommenden Samstag, 27. Januar 2018, zum Ski fahren in Italien. Auf der Hochebene von Folgaria in der Nähe von Trento genießen die fünf Klassen Kaiserwetter und bestens präparierte Pisten. "Wir haben hier zwar keine Schneeberge, aber zum Ski fahren - insbesondere für die vielen Schüler, die zum ersten Mal auf Skiern stehen - sind diese Bedingungen ideal", so die stellvertretende Schulleiterin Andrea Klein.

Begleitet werden die Schüler von ihren Klassen- und Sportlehrern sowie Ehemaligen, die auch den Skiunterricht durchführen. Und auch die Klassengemeinschaft kommt nicht zu kurz: Egal, ob bei den  Spieleabenden, beim Rodeln oder der Podiumsdiskussion zu den Vor- und Nachteilen des Wintersports in den Alpen.

Grüße aus Italien: die "Achter" auf Wintersportfahrt.

Text & Fotos: Thomas Kozianka.

— [Thomas Kozianka]

Zurück

Weitere Nachrichten

Gräfin Walburgis beeindruckt

Exkursion der 8b ins Moerser Schloss

Bon voyage!

Eine französische Gastschülerin nimmt Abschied

"Wer nicht toleriert, der verliert"

Siegerehrung zum SV-Wettbewerb Toleranz

"Der Mond über dem Helan-Gebirge": Tanzoper in der Aula Adolfinum

Yinchuan Arts Theatre zu Gast in Moers: 22. Februar, 16 Uhr

Startup-Projekt macht Lust auf die Berufswelt

PhysiX-Unterricht: Planspiel zur Firmengründung

"Felix, heureux, à la campagne"

Felix Krahl berichtet vom Schüleraustausch in Frankreich

Sendepause gemacht - DJ-Gig gewonnen

Adolfiner fahren zu Weltstar Felix Jaehn

Parlez-vous français?

Entdecke die Französisch-Schnupper-AG

Neu am Adolfinum: Musikförderung

"Drehtür Musik" und Kooperationsorchester mit der Moerser Musikschule

Adler-Sparkassen Cup: Alle haben gewonnen!

Grundschulprojekt: Kooperation von Adolfinum und MSC hat Tradition

Auf den Spuren der Neanderthaler

7a und 7e im Museum

Erfolg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Annika Schmidt für zweite Runde qualifiziert