Startseite > Aktuelles

Gütesiegel für die schulische Arbeit
Auszeichnungen des Adolfinums

     
Details zu diesen Auszeichnungen befinden sich auf der Startseite unserer Website.

16.08.2012 [adm]


Einschränkungen vom 03.09.2014 bis zum 10.09.2014
Wartungsarbeiten beim Lernmanagement System MOODLE

  Das Kommunale Rechenzentrum Niederrhein (KRZN) teilt mit: "vom 03.09.2014 bis zum 10.09.2014 täglich zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr kommt es zu Einschränkungen bei der Nutzung von Moodle. Diese können sich z.B. darin äußern, dass ein Login nicht möglich ist, Timeouts passieren oder Inhalte nicht gespeichert werden."  

Die Performance für Moodle wird weiter optimiert und für zukünftige Moodle-Versionen kompatibel gemacht. Dazu müssen die Datenbankserver im KRZN umgestellt werden.

mehr...
02.09.2014 [adm]


Pilotprojekt „mBook NRW“ – Adolfinum ist eine von vierzig Pilotschulen
Geschichtsunterricht bald ohne Papier? Adolfinum erprobt digitales Schulbuch
Kommt der Geschichtsunterricht am Adolfinum bald ohne Buch, Heft und Füller aus? Die Frage stellt sich, denn mit Beginn des Schuljahres 2014/15 beteiligt sich das Gymnasium Adolfinum an einem Pilotprojekt zur Erprobung eines multimedialen Schulbuchs im Geschichtsunterricht („mBook NRW“). Im Gegensatz zum herkömmlichen Schulbuch verknüpft das mBook analoge und digitale Elemente: Texte werden durch Animationen näher erläutert, Bilder lassen sich stufenlos vergrößern und so detailliert betrachten, bereits erarbeitete Inhalte können durch Videos vertieft werden. Darüber hinaus können die Schülerinnen und Schüler digitale Markierungen in den Texten vornehmen und die Aufgaben mit Maus und Tastatur direkt im mBook bearbeiten. „Das wird schon ein anderer Geschichtsunterricht – nicht nur für die Schülerinnen und Schüler, sondern auch für uns Lehrer“, sagt Geschichtslehrer Daniel Heisig: „Ich hoffe, dass es uns mit dem mBook noch besser gelingt, unsere Schülerinnen und Schüler historisch kompetent zu machen“. mehr...
17.08.2014 [Kk]


Aktuelle Bestseller bereichern das Angebeot der Schülerbücherei
Gebrüder-Grimm Schule verschenkt Bücherpaket an Schülerbücherei des Adolfinums
Seit einigen Jahren kooperiert das Adolfinum bereits mit seiner Nachbarschule, der Gebrüder-Grimm Schule. Besonders im Bereich „Lesen“ sind beide Schulen stark engagiert: Beide Schulen besitzen sehr gut ausgestattete Schülerbüchereien, sind in Kooperation mit der Zentralbibliothek und Adolfiner lesen regelmäßig in der Gebrüder-Grimm Schule vor. "Daher freuen wir uns ganz besonders über das Geschenk, mit dem uns die Schulleiterin Karin Wendt vor den Sommerferien überrascht hat", sagt Deutschlehrerin Barbara Reiss und verantwortlich für die Schülerbücherei. Mehrere große Kisten mit aktuellen Titeln für die Klassen 5 bis 8, darunter „Skulduggery Pleasant“, „Harry Potter“, die Tintenherz-Trilogie, die Bestseller von Kerstin Gier und viele mehr. "Wir haben diese Bücher als Leseclub-Schule von der Stiftung Lesen bekommen und da unsere Schülerinnen und Schüler für diese Bücher noch ein wenig zu jung sind, wollten wir damit jemandem eine Freude machen, der sie wirklich gut gebrauchen kann," so Karin Wendt bei der Übergabe. Und die Bücher sind eine echte Bereicherung für das Angebot der Schülerbücherei des Adolfinums - Barbara Reiss: "Viele dieser Titel werden stark nachgefragt und nun haben wir viele begehrte Titel sogar zweimal im Sortiment und können so mehreren Schülerinnen und Schülern gleichzeitig das Lesen ermöglichen, toll!"
mehr...
17.08.2014 [Kk]


Facharbeit in Chemie: Teresa Karl erhält Dr.-Hans-Riegel-Preis der Universität Düsseldorf
Ausgezeichnete Arbeit: Über die Gesundheitsgefahr von Textilfarbstoffen
Teresa Karl, Schülerin der Q1, konnte sich über den zweiten Platz in der Sparte Chemie bei der diesjährigen Verleihung des Dr.-Hans-Riegel-Fachpreises an der Universität Düsseldorf freuen. Im Rahmen einer Feierstunde im Saal der Uni-Bibliothek wurden ihr am 30. Juni die Urkunde und das Preisgeld in Höhe von 400 Euro überreicht. Ihre Facharbeit mit Thema "Cancerogenes Gefährdungspotential durch Spaltung von Textilfarbstoffen auf der Haut am Beispiel von mit Kongorot gefärbten Baumwollfasern" überzeugte die Jury - bestehend aus mehreren Universitäts-Professoren -, sodass sie sich gegen zahlreiche Mitbewerber durchsetzen konnte. Der Fachpreis der Dr.-Hans-Riegel-Stiftung wird bereits seit einigen Jahren für naturwissenschaftliche Facharbeiten ausgelobt. In diesem Jahr wurden allein an der Universität Düsseldorf 131 Facharbeiten in den Fächern Mathematik, Biologie, Chemie und Physik eingereichtDie Facharbeit wird dabei von den Schülern selbst eingereicht und die vorherige Benotung durch die betreuende Fachlehrkraft ist der Jury bei ihrer Auswahl der besten Arbeiten nicht bekannt. Sven Tenhaven hat die Arbeit als Chemielehrer begleitet: "Ich freue mich sehr für Teresa. Durch die Auszeichung hat sich die viele Arbeit, die sie in die Facharbeit gesteckt hat doppelt gelohnt. Es wäre schön, wenn sich im kommenden Jahr noch weitere Schüler/innen des Adolfinums mit ihren gelungenen Facharbeiten bewerben würden".
30.07.2014 [Kk]


Anleitung zur Nutzung der Schul-Email des Adolfinums
Wie komme ich an meine Schul-Emails?
Seit Beginn des Schulhalbjahres im Feburar 2014 verfügen alle Schüler und Lehrer des Adolfinums über eine eigene Schul-Email-Adresse. So soll die Kommunikation zwischen Schülern, Lehrern und Eltern in vielen Bereichen vereinfacht werden: Gesprächstermine können ohne "Umweg" über das Sekretariat vereinbart werden, Elternbriefe werden papierlos verschickt, Klassenlehrer können auf schnellem Wege an die Rückgabe von Wahlzetteln erinnern. Damit dies reibungslose funktioniert, gibt es drei Wege auf dem die Schul-Emails abgerufen werden können. Die folgende Anleitung soll bei der Einrichtung helfen.




mehr...
05.06.2014 [Kk]


Rheinischer Schülerzeitungswettbewerb 2013/14
Online-Schülerzeitung "viewpoint@GAM": erster Platz auf Bezirksebene
Am 12. Juni 2014 fand die Preisverleihung des Sparkassenwettbewerbes für Schülerzeitungen statt, an dem auch die Schülerzeitung des Adolfinums teilgenommen hat. Der "Rheinische Schülerzeitungswettbewerb" findet bereits zum 33. Mal statt und prämiert sowohl gedruckte Schülerzeitungen wie auch Online-Ausgaben. Isis Rittinghaus aus der Klasse 6b war bei der Preisverleihung mit dabei. mehr...
01.07.2014 [Kk]


Gegen das Vergessen
Polenfahrt 2014: Auschwitz und Krakau
Die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase der Oberstufe (Jahrgangsstufe 10) befinden sich derzeit zusammen mit den Initiatoren der Polenfahrt, Herrn Dr. Remy und Frau Vollendorf-Löcher, wie in den Vorjahren, an Stätten des Gedenkens. Mit den begleitenden Lehrern Herrn Lind und Frau Hennemann, sowie etlichen Projekt-Teamern aus den Vorjahren, erkunden sie im Stammlager Auschwitz-Birkenau (Brzezinka, Ortschaft in der Gemeinde Oœwiêcim (Auschwitz)) die Greuel des Nationalsozialismus. Auch der Moerser Bundestagsabgeordnete Siegmund Ehrmann (SPD) hält sich derzeit dort auf. Ein weiterer Ort des Gedenkens früheren jüdischen Lebens ist die Stadt Krakau. Eindrücke der Fahrt vermittelt ein Blog auf Facebook sowie eine Fotosammlung bei Tumblr:
*
https://www.facebook.com/polenfahrt
* http://polenfahrtadolfinum.tumblr.com/post/90268281696/birkenau-polenfahrt2014-ausschwitzprojekt
29.06.2014 [adm]


Schüleraustausch im Rahmen des Projekts zur MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung
Schülerinnen und Schüler des Fichte-Gymnasiums Hagen besuchen das Adolfinum
Im Rahmen des Projekts zur MINT-Lehrer-Nachwuchsförderung (MILeNA), welches das Adolfinum zusammen mit dem Verein MINT-EC und den Universitäten Duisburg-Essen und Frankfurt am Main seit dem Schuljahr 2013/14 anbietet, kam es nun zum Rückbesuch von Projektteilnehmerinnen und -teilnehmern des Fichte-Gymnasiums aus Hagen, der Partnerschule des Adolfinums. Bereits Ende April hatten die Adolfiner die MINT-EC-Schule in Hagen besucht und dabei interessante Themen rund um das Thema "Naturwissenschaften" behandelt (Wir berichteten auf unserer Homepage darüber). Ziel des Schüleraustausches ist es, eine Vernetzung der am Projekt beteiligten Schulen und Universitäten zu erzielen und einen regen Austausch zu naturwissenschaftlichen Themen anzutreiben.

mehr...
29.06.2014 [Kk]


Adolfiner verpassen im Beachvolleyball knapp das Bundesfinale in Berlin
Wieder NRW-Vizemeister... Gelingt der Coup nächstes Jahr?
Im Beachvolleyball konnte sich das Adolfinum dieses Schuljahr zum wiederholten Mal in die Siegerliste des Kreises Wesel eintragen. Allerdings gehen so allmählich die Gegner aus: Lediglich das Gymnasium Rheinkamp hatte gemeldet und dann auch nicht den Hauch einer Chance zum Weiterkommen. So gab es am 15. Mai 2014 ein doppeltes stadtinternes Duell um den Titel. Zunächst konnte Rheinkamp 1 knapp gegen das zweite Adolfinumteam mit 2:1 gewinnen, während Team 1 vom Adolfinum sicher mit 3:0 gegen Rheinkamp 2 gewann. Sowohl im kleinen wie auch im großen Finale gab es dann deutliche 3:0 Siege für das Adolfinu - enden sollte diese Serie erst beim Landesfinale Mitte Juni in Marl.

mehr...
29.06.2014 [Kk]



« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 20 ... 28 29 ] nächste Seite »
© (2014) Gymnasium Adolfinum, D-47441 Moers
Content Management by ConPresso 4.1.6




Suche:

Ihr Suchbegriff:




Redakteure:
Ihr Username:

Passwort: