Die Profile im Überblick

Bei der Anmeldung am Adolfinum können sich die zukünftigen Fünftklässler aus drei Eingangsprofilen einen Erst- und einen Zweitwunsch auswählen:

  • Im Rahmen des Profils Englisch führen die Kinder in der fünften Klasse die Fremdsprache Englisch aus der Grundschule fort und können mit dem Einsetzen der zweiten Fremdsprache in der sechsten Klasse zwischen Latein und Französisch wählen.
  • Im Profil Latein "plus" wird – neben Englisch als fortgeführter Fremdsprache – Latein ab Klasse 5 unterrichtet. Hier entfällt die Wahl der zweiten Fremdsprache in Klasse 6. Die Schülerinnen und Schüler nehmen am Ende der Klasse 9 an einer Prüfung zum Erwerb des Latinums teil.
  • Das Profil Freiarbeit ermöglicht in vier Wochenstunden eine Unterrichtssituation, in der die Schülerinnen und Schüler ihre Arbeitsmaterialien frei aus einem gewissen Fächerangebot auswählen und eigenständig bearbeiten. Die Schülerinnen und Schüler dieses Profils führen die Fremdsprache Englisch aus der Grundschule fort. In der Klasse 6 entscheiden sie sich zwischen Latein und Französisch.

Eventuelle Abweichungen vom Erstwunsch werden so weit wie möglich mit den Eltern und Schülern besprochen. Bei der Zusammensetzung der neuen Klassen werden dann – sofern möglich – Wünsche der Kinder (Freunde, Fahrgemeinschaften usw.) berücksichtigt, die bei der Anmeldung genannt werden können.

Alle weiteren Informationen zur Erprobungsstufe und eine ausführliche Vorstellung der Profile finden Sie im Bereich "Unterricht & Schulleben".