„Ist das Kunst oder kann das weg?“ - Ihre Stimme ist gefragt!

Adolfinum nimmt mit neuem Projekt an der Sparda-Spendenwahl teil

Müll vermeiden: Eindrücke von der Plakataktion der SV.

Auch in diesem Jahr nimmt das Adolfinum wieder an der Sparda-Spendenwahl teil. Das Anliegen: Die Unterstützung des Projekts "Saubere Schule" der Schülvertretung (SV) des Adolfinums. "Auch in Zukunft wollen wir uns mit weiteren Aktionen des Themas annehmen", sagt Jan Pütter von der SV. Und dafür wünscht sich die SV Unterstützung. Durch die Teilnahme an der Spendenwahl soll Geld für neue Aktionen gewonnen werden - bis zum 1. Juni, 18 Uhr kann abgestimmt werden. Jan Pütter: "Wir brauchen Ihre Stimme!".
Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

Handys im Französischunterricht?! Mais oui!

Fremdsprachen lernen mit dem Smartphone

Handy statt Schulbuch und CD-Player im Französisch-Unterricht? Die Schüler der Klasse 7 haben es ausprobiert.

Handys sind im Unterricht - laut Hausordnung - verboten. Sie lenken ab und haben mit dem Unterrichtsgeschehen nichts zu tun. Aber was wenn doch?! Der Französischkurs des „Doppelten Sprachenlernens“ (Klasse 7) hat zusammen mit Lehrerin Lina Fießer ausprobiert, wie man mit dem Handy vielleicht noch besser Französisch lernen kann. Imke (Klasse 7b) berichtet aus dem Unterricht. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

Strukturwandel "vor Ort"

Geographie-Grundkurs macht Unterricht in Duisburg, Moers und Kamp-Lintfort

Was kommt danach? Die Reste des Bergwerks West in Kamp-Linfort.

Welche Entwicklung nahm unsere Region? Wie sich der Raum des rheinisch-westfälischen Industriereviers im Laufe der Zeit verändert(e) untersuchten die Schülerinnen und Schüler des Grundkurses Geographie der Qualifikationsphase 2 unter Leitung von Lehrer Ernst Kisters anhand von Beispielen aus Moers, Kamp-Lintfort und Duisburg. Und die Präsentationen erfolgten nicht im Klassenraum, sondern „vor Ort“. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

Erfolgreiche Naturwissenschaftler testen Klebstoffe

Adolfiner knobeln beim Wettbewerb des Chemie-Treffs der Bezirksregierung

Klebstoff-Tester: die Teilnehmer des Knobelwettbewerbs Chemie der Bezirksregierung Düsseldorf.

41 Schüler und Schülerinnen haben erfolgreich im Internet am Knobelaufgabenwettbewerb des Chemie-Treffs der Bezirksregierung Düsseldorf für die Jahrgangsstufen 7 und 8 teilgenommen. An der bundesweit durchgeführten, ersten Auswahlrunde der 14. Junior Science Olympiade (IJSO) 2017 gab es 53 Teilnahmen aus der Jahrgangsstufe 8 und 21 Teilnahmen aus der Jahrgangsstufe 9. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

Milenas im Göttinger Mitmachlabor XLAB

Experimente mit 3D-Druck, Radioaktivität, Genom-Scheren und Lumineszenz

Besonders eindrucksvoll: Leuchtende Flüssigkeiten unter UV-Licht

Das MILeNa-Projekt zielt darauf ab, Schüler an das Unterrichten in den MINT-Fächern heranzuführen. Gerade in diesen spielen außerschulische Lernorte eine wichtige Rolle. Deshalb stand für den MILeNa-Jahrgang 2015 ein Besuch im XLAB in Göttingen am 10. und 11. Februar 2017 an. Das XLAB stellt ein Forschungslabor für „junge Menschen“ dar. Weiterlesen …

— [Daniel Heisig]

Wie arbeitet ein Kinder- und Jugendparlament?

Klassen 5b und 7e informieren sich bei Experten aus Dinslaken

Besuch aus Dinslaken: Die Klasse 5b mit Patrick Müller und Simon Bleckmann.

„Wie arbeitet ein Kinder- und Jugendparlament? Was dürfen Kinder und Jugendliche mitentscheiden? Wer darf dort mitmachen?“ Mit diesen Fragen wandten sich die Schülerinnen und Schüler der 5b und 7e am 10. März 2017 an zwei Experten. Zu Besuch im Politkunterricht waren der Vorsitzende des Kinder- und Jugendparlaments (KiJuPa) in Dinslaken, Patrick Müller, und der Jugendwart der Stadt, Simon Bleckmann. Der Anlass des Besuchs: Im Rahmen eines Wettbewerbs der Bundeszentrale für politische Bildung (BpB) arbeiten die Klassen von Julia Haustein (5b) und Sebastian Mecklenburg (7e) projektartig am Thema „Kinder- und Jugendparlament“. Weiterlesen …

— [Thomas Kozianka]

, Donnerstag

free-Style-Physics

, Montag

Pfingstmontag

, Dienstag

Pfingstferien

, Freitag

Zentrale Klausur Eph: Deutsch

, Dienstag

Sommerkonzert

, Dienstag

Bekanntgabe der Noten Q2

, Mittwoch

Zentrale Klausur Eph: Mathematik

, Donnerstag

Fronleichnam

, Freitag

Beweglicher Ferientag